Besucherinfo

raum+störung – 17. Mai - 28. Juli 2019

OSTER+KOEZLE – raum+störung

17. Mai - 28. Juli 2019
Altes Straßenbahndepot
Dornburger Str. 17, 07743 Jena

Vernissage
16. Mai 19 Uhr

Prof. Dr. Henry Keazor von der Universität Heidelberg (Professur für Neuere und Neueste Kunstgeschichte) führt in das Werk von OSTER+KOEZLE ein.

Lange Nacht der Museen
24. Mai 2019, 18-22 Uhr

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag 15-19 Uhr
Samstag und Sonntag 12-18 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 4 €
ermäßigter Eintritt 2 €

für Schüler ab 14 Jahren, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende und Rentner Auch für Mitarbeiter der Jenoptik AG, der Sparkasse Jena-Saale-Holzland, der Jenaer Nahverkehr GmbH, der jenawohnen GmbH sowie für X-tra Kunden der Sparkasse und Abo-Kunden des Nahverkehrs gilt der ermäßigte Eintrittspreis.

Weitere Informationen

Ansprechpartner:

Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Martin S. Fischer
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie mit Phyletischem Museum

Erbertstraße 1, 07743 Jena
martin.fischer@uni-jena.de
+49 (0) 3641 9 49140